Grenzüberschreitende innereuropäische Online-Umsätze werden die 40-Mrd.-€-Marke erreichen | Radial

Grenzüberschreitende innereuropäische Online-Umsätze werden die 40-Mrd.-€-Marke erreichen

June 21, 2015
by: mclegg,
Radial Europa
Main Image: 

Forrester veröffentlichte vor kurzem seinen neuen Report „Western European Online Cross-Border Retail Sales Forecast 2013 To 2018“.  Eines der Hauptthemen des Dokuments ist die kontinuierlich wachsende Zahl grenzüberschreitender Einkäufe durch die europäischen Verbraucher – mit der Prognose, dass der Wert der Online-Einkäufe bis 2018 bei 40 Mrd. € liegen wird – bei einem jährlichen Wachstum (CAGR) von 11 %.

 

Das Geld bleibt in Europa

Die meisten durch die Europäer getätigten Einkäufe erfolgen bei anderen europäischen Händlern. Der Report sagt eine relativ konstante Entwicklung für den grenzüberschreitenden Marktanteil vorher – von derzeit 63 % auf 64 % im Jahr 2018.  Im selben Zeitraum sollen sich auch die durchschnittlichen Ausgaben pro Kunde bei europäischen Online-Händlern erhöhen – von derzeit 363 € auf 428 €.

 

Die europäische Expansion, ein offenes Geheimnis

28 % der europäischen Online-Händler werden bis 2018 ihre Artikel auch ins Ausland verkaufen – mit einer jährlichen Wachstumsrate von 12 %.  Das Wachstum wird sich über eine große Bandbreite von Unternehmensgrößen und Branchen erstrecken.

 

Das Wachstum wird von kleineren, jüngeren Märkten herrühren

Der Großteil der neuen Verbraucher wird von den kleineren und jüngeren südeuropäischen E-Commerce-Märkten stammen. 42 % der italienischen und 41 % der spanischen Verbraucher haben in den letzten drei Monaten einen Kauf bei einem Händler getätigt, der nicht in ihrem Heimatland ansässig ist. Online-Käufer suchen im Ausland nach einer größeren Produktauswahl und günstigeren Preisen.  Die reiferen Märkte Nordeuropas verfügen über einen ausgeprägteren Wettbewerb, weshalb die Verbraucher dort weniger oft einen Anreiz sehen, sich im Ausland nach einer günstigeren Alternative umzusehen. So haben beispielsweise nur 24 % der Verbraucher im Vereinigten Königreich im selben Zeitraum einen Online-Einkauf im Ausland getätigt.